Quellensteuer

Mitarbeitende ausländischer Herkunft, sowie im Ausland niedergelassene Schweizerinnen/Schweizer unterliegen der Quellensteuer. Davon ausgenommen sind:

  • Inhaber/-innen einer Niederlassungsbewilligung C.
  • Ehepartner/-innen von Schweizerinnen/Schweizer.
  • Ehepartner/-innen von Inhaber/-innen einer Niederlassungsbewilligung C.

Der angewandte Tarif ist abhängig von der ausgeübten Erwerbstätigkeit:

  • Monatliche Erwerbstätigkeit
  • Temporäre Erwerbstätigkeit

Und auch von der persönlichen Situation des Mitarbeitenden:

  • Der Zivilstand (Zu bemerken ist, dass nur die eingetragene Partnerschaft der Schweiz anerkannt ist).
  • Die beruflichen Situation des Ehepartners/der Ehepartnerin.
  • Die Anzahl der Kinder, die im gleichen Haushalt wohnen.

Deshalb ist es äusserst wichtig, dass jede Änderung der Personaldaten umgehend und schriftlich an den Personaldienst gemeldet wird.

Je nach persönlicher Situation wird ein unterschiedlicher Tarif angewendet.

Bei Fragen hilft Ihnen Frau Colette Marchand gerne weiter

Personaldienst - Av. Europe 20 - 1700 Freiburg - Tel +41 26 / 300 7060 - Fax +41 26 / 300 9795
personaldienst@unifr.ch - Swiss University